Abricht- und Fügehobelmaschinen
Typ  334|10 / 335|10 / 336|10


Die Abricht- und Fügehobelmaschinen 334|10 (410 mm Hobelbreite), 335|10 (510 mm Hobelbreite) und 336|10 (630 mm Hobelbreite) zeichnen sich, neben ihrer kompakten und robusten Stahlbauweise, durch den extrem ruhigen und geräuscharmen Lauf ihrer dynamisch gewuchteten Messerwelle aus.
Der wartungsfreie Aufbau der Lagerung mit Hochleistungs-Präzisionskugellagern garantiert langlebige Zuverlässigkeit.

Die feingehobelten Graugusstische mit einer gesamten Länge von 2.850 mm sind schwingungsfrei gelagert und sorgen für ein perfektes Hobelbild. Die Bedienelemente für die elektromotorische Höhenverstellung mit digitaler Anzeige für die Spantiefeneinstellung sind funktional angeordnet.

Die Hohl- und Spitzfuge lässt sich durch ein Handrad präzise am Abgabetisch einstellen.

Der Abrichtanschlag aus einem starkwandigen, eloxierten Doppelkammer-Anschlagprofil lässt sich leichtgängig verstellen und ist stufenlos bis 45° einstellbar. Der integrierte Hilfsanschlag lässt sich einfach und werkzeuglos für den sofortigen Einsatz auf- und abklappen.